Der nächtliche Besuch (Christoph Elias Wild|Verena Wilhelmy)

Christoph Elias Wild

Christoph Elias Wild, geboren im August 1988, ist kein gelehrter Mensch. Trotz seines großen Interesses an der Literatur, vor allem Horror und Fantasy, schaffte er eher einen mittelmäßigen Schulabschluss. Aus diesem Grund machte er eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, verkaufte einige Blogartikel über eine Mainzer Web Agentur, schrieb Geschichten für seine kranken Geschwister und entwickelte eigene Gruselgeschichten, aber erst im Jahr 2022 fand er den Mut dazu, sein erstes E-Book zu veröffentlichen und sich mit der knallharten Realität der Buchverkäufe auseinanderzusetzen. Wenn er gefragt wird, woher er seine Ideen nimmt, dann antwortet er meistens schulterzuckend, dass sie einfach da sein und er sie nur zu notieren braucht. Wenn er gefragt wird, warum er seine Geschichten veröffentlicht, erwidert er zurück: „Warum nicht?“ Christoph Elias Wild lebt mit seiner Frau in Süddeutschland in der Nähe des Bodensees, engagiert sich im Tierschutz und freut sich immer über die Natur und ihre Schönheit.

Bisherige Veröffentlichung: Zuflucht – zwei Horror Novellen https://bit.ly/3YgLLJt

Verena Wilhelmy

Ich heiße Verena Wilhelmy, lebe in Bayern und bin Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin in der außerklinischen Intensivpflege. Außerdem liebe ich Bücher. Zum Sprechen bin ich erst vor ein paar Monaten, durch eine Freundin, gekommen. Es macht mir sehr viel Spaß Geschichten zu sprechen oder Charakteren leben einzuhauchen!

Schreibe einen Kommentar