Flying Ogers (Heidi Pohlmann)

Heidi Pohlmann

Heidi Pohlmann ist studierte Germanistin und Kunsthistorikerin, wohnt im Oberbergischen Land bei Köln, arbeitet als Dozentin in der Erwachsenenbildung und als Autorin. Neben Lernmedien im Print-und Online-Bereich, Kinder-Hörgeschichten fürs Radio, Art Fiction und bisher einem Roman schreibt sie in den letzten Jahren vor allem Kurzgeschichten. Sie interessiert sich für gesellschaftliche Veränderungen und spielt dabei gern – oft satirisch – mit den Grenzen zum Bizarren, Geheimnisvollen und vielleicht Möglichen. Zunehmend gerät sie dabei in den Near-Future-Bereich. Ein Roman ist in Arbeit.

Auf Podyssey bisher:

–       „Aller guten Dinge sind vier“ (Nr. 152) aus: Magic Future Money, Apricot Verlag, 2021

–     „Flying Ogers“ (Nr. 177) aus: Chinesische Märchen Update 1.1 , Machandel Verlag, 2022

Mehr zur Autorin auf:

www.heidi-pohlmann.de

www.instagram.com/heidipohlmann_autorin/

Schreibe einen Kommentar